Angebote für Sie

  • Als willkommener Gast Veranstaltungen bereichern.
  • Sich über Aktuelles in der politischen Gemeinde informieren.
  • Unabhängig Entwicklungen fördern, mitwirken.
  • Ideen und Engagement anderer fördern und sich selbst einbringen.
  • Mitwirken bei Aktionen, Projektgruppen, Mitgliederbetreuung, Vorstandsarbeit. Ihr Recht auf Kandidatur als parteifrei wahrnehmen (Gemeinderat und Kreistag)
  • Ihr Recht auf Bildung einer Wählergruppe ausüben (Artikel 23 Gemeinde- und Landkreiswahlgesetz).
  • Freie Wahl-Alternativen ermöglichen und unterstützen, dadurch die Demokratie und Persönlichkeitswahl fördern.


Hubert Aiwanger kommt nach Miltenberg

… Mehr politische Verantwortung durch direkte Demokratie …

ist das Thema von Hubert Aiwanger, der am 03.03.2017 in Miltenberg sprechen wird. Zu dieser Veranstaltung laden die FW Kreisvereinigung Miltenberg und MdL Dr. Hans Jürgen Fahn ein.

Für die Besichtigung der Brauerei Faust um 17:00 Uhr wird um Anmeldung gebeten.

Interessierte bitte anmelden bei:

Andrea Trumpfheller
Geschäftsführerin UWG-FW Landkreis Würzburg e. V.
Untere Klingengasse 3
97199 Ochsenfurt
mobil 0170 26 81 966
info@uwg-landkreis-wuerzburg.de
www.uwg-landkreis-wuerzburg.de

Auszeichnung für Winfried Knötgen

Unser langjähriges Gemeinderatsmitglied der U.W.G/Freie Wähler wurde vom Bayerischen Innenministerium für seine hervorragende ehrenamtliche kommunale Tätigkeit ausgezeichnet. Bereits seit 1996 gehört Winfried Knötgen dem Gemeinderat Veitshöchheim an und war in dieser Zeit Fraktionssprecher , Rechnungsprüfer und Mitglied des Hauptausschusses . Seit Mai ist er auch zweiter Bürgermeister von Veitshöchheim. Mit der kommunalen Dankurkunde kann man dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland gleichstellen.

Die U.W.G / Freien Wähler Veitshöchheim gratulieren ihrem Mitglied recht herzlich und sagt ebenso Dank für die großartige Leistung von Winfried Knötgen.