Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr und Einladung zur Wanderung am Dreikönig

WEIHNACHTEN

Die Botschaft von Weihnachten: Es gibt keine größere Kraft als die Liebe. Sie überwindet den Hass wie das Licht die Finsternis.“ (Martin Luther King)

oder anders gesagt

  • „Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten.“ (Theodor Fontane)

Wie wichtig das ist, hat uns Corona, der Krieg in der Ukraine, die Naturkatastrophen und die allgemein angespannte weltliche Lage deutlich vor Augen geführt.

Unser größter Wunsch für ALLE ist Frieden und Gesundheit!

Mit diesen Gedanken möchten wir im Namen der U.W.G.-Gemeinderatsfraktion und des U.W.G.-Ortsvereins allen Veitshöchheimer Bürgerinnen und Bürgern sowie unseren Mitgliedern, Freunden und Gönnern ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest wünschen.

Für das neue Jahr Ihnen ALLEN Gesundheit und Wohlergehen.

Im Namen der U.W.G.-Veitshöchheim

Stefan Oppmann, Fraktionssprecher

Winfried Knötgen 2. Vorstand

Martin Issing, 1. Vorstand

Termin zum Vormerken:

Wir möchten wieder unsere traditionelle Dreikönigswanderung aufleben lassen. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Ziel ist eine ca. 1,5 h Wanderung nach Güntersleben in die Weinberge. Laufstrecke ca. 8 km. Es besteht auch die Möglichkeit der Anreise mit eigenem Pkw.

An der Weinbergs Hütte können wir bei schönem Wetter und klarer Sicht die Kulisse in das Maintal genießen. Bewirten werden wir Sie mit einem Heiß- und Kaltgetränk sowie einem kleinen Imbiss („kostet natürlich etwas“ 😉). Gerne können Sie auch Ihre „letzten Plätzchen“ mitbringen und allen zum Verzehr anbieten. Weiterhin haben Sie auch die Möglichkeit mit unseren Gemeinderatskandidaten ins Gespräch zu kommen.

Freitag – Dreikönig, 06.01.2023 – Treffpunkt 13:30 Uhr am Parkplatz Waldfriedhof.

Die Rückreise erfolgt individuell entweder per Fuß oder mit dem Bus der Linie 19. Rückfahrten Haltestelle Roßstraße ab 16:11, 17:12, 18:12 und 19:11 Uhr.

Bei schlechter Witterung entfällt die Wanderung leider.

Für die Planung ist eine Voranmeldung erforderlich.

  1. Vorstand, Martin Issing unter Tel. 9 14 82 oder Mobil unter 0151/20990853 und Email an: martin.issing@web.de.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.